We noticed you are coming from US. Would you like to continue shopping on Abposters.com?
ENTDECKE die besten ANGEBOTE diese Woche: TASSEN rabatt -15% ×

Shabby Chic: Der Frühling ist da!

16. 03. 2020

Der Frühling steht vor der Tür und bald sind die Wiesen übersät mit Blumen. Doch du musst nicht warten, bis die Natur erwacht, denn der Shabby Chic verbreitet das ganze Jahr über Frühlingsstimmung in deinem Zuhause. Wir geben dir ein paar Tipps, wie das geht, doch zunächst stellen wir dir diesen romantischen Stil einmal vor.

Was ist Shabby Chic?

Der weltweit beliebte Shabby-Chic-Stil wurde in den 80er Jahren von der Designerin Rachel Ashwell erfunden. Dafür ließ sie sich von dem alten englischen Stil inspirieren und kombinierte ihn mit dem Stil der Provence und Toskana. Wie der Name sagt, ist er etwas mädchenhaft, aber das bedeutet nicht, dass Männer ihn meiden sollten. Schließlich hatten Männer auf dem englischen Land nie etwas gegen Blumen einzuwenden! Dieser Stil ist einfach für romantische Seelen. Seine Hauptmerkmale sind helle Farben, meist weiß, creme und helle Pastelltöne. Doch das wichtigste sind die Blumen! Blumen auf Bilden, Tapeten und Vasen. Und schließlich alte, etwas abgenutzte Möbel, die deinem Zuhause einen Landhausstil verleihen. Wenn du also in der Stadt lebst und den urbanen Style vorziehst, richte lieber dein Ferienhäuschen in Shabby Chic ein. Shabby Chic steht für die innere Verbindung mit dem ländlichen Lifestyle und der Natur. Ohne Möbel mit Verschleißspuren kannst du keinen Landhausstil erschaffen!

Tipps für dein Shabby Chic-Zuhause

Es heißt, dass der Shabby Chic im eigenen Zuhause nur zur Geltung kommt, wenn man seine ganze Inneneinrichtung nach diesem Stil umdekoriert. Wände, Möbel, Deko – alles sollte hübsch zusammenpassen und in hellen Farben gehalten werden. Wir wissen aber, dass es nicht immer möglich ist, ganz von vorne anzufangen, deswegen zeigen wir dir, wie du deiner Wohnung auch ohne Polstermöbel und großer Landhausküche einen Shabby-Chic-Look verpasst! Hierfür konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Farben:

  • Die Hauptfarbe ist weiß. Das Zuhause strahlt und die Blumenmuster kommen gut zur Geltung. Wenn dir weiß zu steril ist, kannst du auch creme oder hellrosa wählen. Allerdings empfehlen wir den Mädels hier, ihre Partner zu fragen, ob sie mit dieser „girligen“ Atmosphäre einverstanden sind.
  • Verwende Fototapeten. Fototapeten sind ein tolles Accessoire für deine Wand. Wähle kleine Blumen oder Naturmotive. Dieses Motiv sieht zum Beispiel richtig klasse aus. Aber auch Polkadots oder Quadrate machen etwas her.
  • Bilder. Das Hauptmotiv des Shabby Chic sind Blumen. Zum Beispiel in Form eines Stilllebens von August Renoir oder auch in einem modernen digitalen Design. Wenn du bereits viele Blumenmuster in deinem Zuhause hast, wähle stattdessen Makronen-Motive oder Modeillustrationen.
  • Accessoires. Neben den Blumen brauchst du Wohndeko aus Holz und Kupfer. Kleine Figuren, alte Uhren – egal was, Hauptsache die Dekoartikel haben eine Geschichte. Accessoires sind für diesen Stil unerlässlich, deswegen investiere ruhig etwas mehr in sie. Füll die Regale einfach mit viel „nutzlosem“ Krimskrams!
  • Textilien. Florale Muster machen sich perfekt auf Leinen, Bettwäsche und Handtüchern. Und vergiss die Kissen nicht! Beim Shabby Chic geht es um Gemütlichkeit, also kauf lieber vier als zwei Kissen.

Ist das nicht zu viel? Auf keinen Fall!

Shabby Chic ist im Grunde das Gegenteil des Minimalismus, in dem alles funktional, perfekt angeordnet und vor allem reduziert ist. Shabby Chic ist weder bescheiden noch pragmatisch. Die Frage, „brauche ich das wirklich?“ erübrigt sich. Wenn’s dir gefällt, nimm’s mit! Das ist das Motto. Lass dich von unserer ausgewählten Kollektion inspirieren und wähle wunderschöne Bilder und Motive für deine Inneneinrichtung aus!

 

Zur Shabby-Chic-Kollektion

marlena

Übersetzerin, deren Herz nicht nur für fremde Sprachen, sondern auch für das Laufen an der frischen Luft schlägt. Wenn sie gerade kein kreatives DIY-Projekt hat, entdeckt sie Europa am liebsten auf Kurztrips.



Kontakt

Europosters.de

E-mail: info@europosters.eu

Telefon: +420 777 33 44 55 (Nur Englisch)

Montag –  Freitag ǀ 8.00 bis 15.00 Uhr

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.

Decorate your life!

Europosters gehört seit 1999 zu den führenden Verkäufern von Postern, Fototapeten und Wandbildern. Heute arbeiten wir mit Künstlern, Fotografen und Grafikdesignern aus ganz Europa zusammen. In unserem Angebot findest du nicht nur Motive der berühmtesten Bilder, sondern auch moderne Werke von zeitgenössischen Künstlern. Wir bieten sogar On-Demand-Druck von deinen eigenen Fotos und auf Wunsch die Rahmung in hochwertigen Fotorahmen. Innendesign ist unsere Leidenschaft, genauso wie Film und Musik. Deswegen erweitern wir unser Angebot für alle Filmfans und Musikgeeks kontinuierlich um Poster, Becher, T-Shirts und Sammelfiguren.


© 1999 – 2020 Europosters. Alle Rechte vorbehalten.

 

Europosters verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr info Ich stimme zu ×
Top